Herzlich Willkommen

auf der Website der Bessunger Schule!

Aktuelle Informationen

 

 


Herzlichen Glückwunsch

an unsere 

Fußballmannschaft! 

Sie hat es erneut geschafft!


Sie belegte am 23.05. den 

1. Platz

beim Fußballturnier 

der Grundschulen der Stadt Darmstadt!



Mit großem Erfolg führte die

Theater AG des Jahrgangs 4


am 16.05 ihr selbst geschriebenes Stück

"Eine verrückte Reise"

im Theater Mollerhaus auf.

 



Alle Darsteller hatten sichtlich Spaß

und das Publikum war begeistert!


Am 21.04.2018 fand der

Flohmarkt des Fördervereins

statt, der im letzten Herbst wegen des schlechten Wetters ausfalle musste.

Bei perfektem Wetter und 

dank toller Organisation 

war der Flohmarkt diesmal ein voller Erfolg!

 



 


Herzlichen Glückwunsch 

an unsere 

Schul-Schwimmmannschaft, 

die beim diesjährigen 

Schwimmfest der Darmstädter Schulen 

den 1. Platz 

belegt hat! 


 


2017 besteht die

Bessunger Schule 

seit 40 Jahren!!



Dieses Ereignis haben wir 
vom 02.-06. Mai 2017 
mit einer Festwoche 
und einem Schulfest gefeiert!






Am 29.4.2016 

überreichte Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz 

der Bessunger Schule 

das Gesamtzertifikat

„Gesundheitsfördernde Schule"

in einer Feierstunde. 

Damit wurde die jahrelange Entwicklungsarbeit der Schulgemeinde für eine gesunde Schule gewürdigt.

 


 


Im Januar 2015 wurde der 

Snoezelraum

fertig gestellt und steht seitdem allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie der Betreuungseinrichtung für Entspannungsübungen und Ruhephasen zur Verfügung.

Einweihung des neuen 

Spielgerätes 

auf dem grünen Schulhof, welches der Schule vom Förderverein gespendet wurde.

 


 

 

Am 02.06.2014 

wurde für alle Kinder der Bessunger Schule das Stück

"Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart

im Rahmen des Gesamtprojekts der Musikalischen Grundschulen aufgeführt.



Im Foyer hängt ein Kunstwerk, das die damaligen Klassen 4a und 4b im 2. Halbjahr des Schuljahres 2012/13 zusammen mit einigen Kindern der Kunst AG gestaltet haben:

"49 Farben"
August 2013
Acryl auf Leinwand 210 x 210

Die Schülerinnen und Schüler hatten einige Werke des Künstlers Gerhard Richter kennengelernt und mit Farbwirkungen bei zufälligen Kombinationen experimentiert.

Zum Abschluss des Projektes entstand in Anlehnung an das Bild "4900  Farben", 2007 von Gerhard Richter, die Gemeinschaftsarbeit "49 Farben", August 2013.

Die Schülerinnen und Schüler der beteiligten Klassen und einige Kinder der Kunst AG gestalteten je ein Farbfeld . Die einzelnen Farbfelder können in beliebigen Kombinationen angeordnet werden, sodass immer wieder neue Eindrücke entstehen.

Das 210 x 210 cm große Bild hängt in der Eingangshalle.